Fotos

 

Besondere Kuschelrunde


Wasserspiele

 


Schlafenszeit

 

Charly mochte es nicht zugeckt zu werden. Er machte sich immer ganz lang.

 


Pflegestelle

 

Am 31.10.2020 wurde Charly bei mir abgeholt. Er kam dann zur einer Pflegestelle in Borken. Mit ihnen habe ich weiter konntakt gehabt.


Die ersten Tag als Charly bei mir war.


Besonderheiten

 

Er passte überall hinein.

Er ging gerne Ins Bad und schaute der Waschmaschine zu.

Er lief überhall hin mit und musste ihn auch aus der Abstellkammer raus schmeisen.


Der letzte Tag bei mir.

Das sind die letzten Fotos von Charly.

Am selben Tag wurde er abgeholt.

Am letzten Tag war es sehr schlimm. Am Vormittag wurde mit der Pflegestelle telefoniert und das er am nächsten Tag abgeholt wird. Das war schlimm für mich. Ich heulte die ganze Zeit und rief die Katzenhilfe an und bat darum das alles Rückgängig gemacht wird , aber ohne erfolg.

Noch am selben Tag kam jemand vom Katzenhilfeverein und sie sagte mir schon am telefon das es sehr schnell gehen wird. Schnell packte ich alles von Charly ein. Auch Decken, Leckerlies usw.

Charly und Naomi merkten das was nicht in Ordnung ist.
Sie schauten mich beide an.
Als es an der Tür klingelte ist Naomi ins Schlafzimmer gerant und Charly unter das Sofa.

Mehrere Anläufe brauchten wir um Charly in die Box zu stecken denn er sprang immer wieder raus.

Ich weinte. Im Hausflur schrie ich.
Das war das letzte mal das ich Charly gesehen habe.

Naomi kam erst nach einer Stunde aus ihrem Versteck.