30. August. 2020 Sonntag

 

13 Uhr 23.

Hallo Miteinander

Die kleine Steunerin geht es sehr gut anscheindend. Auch heute morgen hat sie sich auf meiner Terrasse blicken lassen.

Ich habe ihr einfach das restliche essen von Katze Naomi gegeben das sie nicht mehr haben wollte.

Danach verschwand sie wieder in der nahe gelegende Hecke.

In dieser Hecke ist auch ein kleiner Schuppen der mal der ankrenzende Schule gehört.

Darunter wird sie sich verstecken da die Erde sehr locker ist und dort gut verstecken kann.

Trinken will sie nur Katzenmilch.

Morgen werde ich mit Ihr zum Tierarzt fahren dort wird sie erst einmal gründliche untersucht und auch Kastriert.

Leider darf sie nicht in die Wohnung. Einmal weil sie noch nicht geimpft ist und weil Naomi und Sie nicht vertragen.

Wenn es was neuers gibt, werde ich mich melden.

Sie hat einen Namen bekommen: Mimi.